ErftBaskets Saisoneröffnung 2018

Die Saisoneröffnung am 08. September 2018

Alle Jahre wieder: Jedes Jahr im September empfangen die ErftBaskets Bad Münstereifel einen hochkarätigen Gegner zur großen ErftBaskets Saisoneröffnung. Auch 2018 werden die Zuschauer in der St.Angela-Sporthalle mit den Conlog Baskets Koblenz wieder einen starken Gegner zu Gesicht bekommen.

Der rheinlandpfälzische Verein gilt in der kommenden Saison 2018/2019 als der absolute Favorit auf die Meisterschaft in der 1.Regionalliga Südwest und den damit verbundenen Aufstieg in die 2.Bundesliga ProB.

Hierzu wurde die Mannschaft um Trainer-Routinier Josip Bosnjak gezielt verstärkt und schmückt sich in der kommenden Saison mit zahlreichen Profis, die teilweise Erfahrung aus der 1. Und 2.Bundesliga mitbringen. So geht der ehemalige Kölner Aufbauspieler Steffen Haufs in seine zweite Saison mit den Baskets, nachdem er vier Jahre die Trikots von Braunschweig und Crailsheim in den höchsten Spielklassen getragen hat.

Und auch auf den weiteren Positionen glänzt der Kader mit vielen bekannten Namen. Ob Combo-Guard Deon McDuffie, der unter ErftBaskets-Headcoach Sparwasser beim damaligen ProB-Team Lich spielte, oder Henning Schaake, dem Most Improved Player und Newcomer des Jahres der Regionalligasaison 2016/2017 oder dem 2,09m-Kroaten Valentin Jurkovic – die Mannschaft ist für den Aufstieg zusammengebaut.

Die ErftBaskets gehen, trotz Außenseiterrolle, mit vollem Elan an die Begegnung und wollen sich kurz vor der anstehenden neuen Saison noch einmal vor eigenen Zuschauern präsentieren.

ErftBaskets-Headcoach Philipp Sparwasser freut sich auf das Testspiel:
„Wir freuen uns den Zuschauern wieder einen absoluten Top-Gegner präsentieren zu können, der zu diesem großartigen Basketballtag passt. Für uns ist Koblenz natürlich ein harter Gegner, da sie mit der hohen Qualität im Kader jeden Fehler von uns sofort hart bestrafen werden. Aber genau das hilft uns immer wieder um unser eigenes Spiel zu verbessern.“

Also unbedingt vormerken: Samstag, der 08.09.18!