Jugendspielberichte

U16 begleicht offene Rechnung // U12 fährt weiteren Sieg ein // U17 erkämpft Tabellenspitze in Derbyschlacht

 

Jugendregionalliga U16 vs BSG Grevenbroich 66-44

Im Heimspiel gegen BSG Grevenbroich hatte die U16 der ErftBaskets eine offene Rechnung zu begleichen. Auswärts hatte das Team in der Hinrunde auf Grund von schwacher Verteidigung verloren. Durch zu großen Abstand zum Gegenspieler trafen die Gegner einen 3er nach dem anderen. Dies sollte am Samstag anders sein. Die Jungs ließen deutlich weniger Abstand und schafften es somit die Gegner so gut zu verteidigen, dass insgesamt nur zwei Dreier für die Gegner fielen (zum Vergleich: Im Hinspiel trafen die Gegner ganze 9 Dreier).

Auch offensiv spielte das Team hervorragend zusammen. Ein krachender Dunking von Spieler Max Faha setzte am Ende des Spiels ein Ausrufezeichen. Trainer und Spieler sind sehr zufrieden mit der Leistung vom Wochenende und konzentrieren sich nun auf die verbliebenen Spiele, die ähnlich gestaltet werden sollen.

Gotwig, D., Dahmen, J., Schlesiger, L. (4), Cziraky, J. (13), Haidar Hassan, S., Zalfen, A. (17), Paffrath, S., Schmied, D. (20), Kremer, R., Faha, M. (12)

(Kevin Schneider)

 

Jugendkreisliga U12 vs TV Neunkirchen 62-44

Am vergangenen Sonntag, dem 12.03.2017, empfing die u12 die Gäste aus Neunkirchen in Bad Münstereifel. Das Hinspiel gegen Neunkirchen konnten die Jungs und Mädels der u12 auswärts nicht für sich entscheiden. Deswegen waren alle Spieler heiß auf die ersehnte Revanche.

Die Partie begann auf beiden Seiten eher schwach. Geprägt durch viele Ballverluste starteten beide Teams schlecht in das Spiel. Zunächst bekam man die beiden großen Mädchen aus Neunkirchen nicht in den Griff. Viele wichtige Rebounds wurden verschenkt.
Trotzdem konnte die u12 sich zur Halbzeit mit 11 Punkten absetzen.

Im zweiten Viertel wirkten die ErftBaskets jedoch wie ausgewechselt. Es wurde eine starke Defense gespielt und mit wichtigen Punkten in der Offense belohnt. Das dritte Viertel verlief ähnlich wie das zweite. Aber trotz gutem Basketball konnte man sich nicht weiter absetzten als zuvor.

Im letzten Spielabschnitt merkte man das bei Neunkirchen die Puste aus war und so wurde der Druck in der Defense und Offense nochmal erhöht und der Sack wurde endgültig zugemacht.

Coach Christian Beier zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden mit dem Sieg: „Wir haben heute nicht das beste Spiel der Saison abgeliefert, da ist noch Luft nach oben! Wir werden die Fehlerquellen die aufgetreten sind aufarbeiten und optimistisch in das letzte Saisonspiel am 25.3.2017 um 12.00 in Zülpich starten.“

(Christian Beier)

 
Jugendregionalliga WU17 vs TuS Zülpich 50-46

Am vergangenen Samstag, dem 11.03.2017, empfing die weibliche U17 den TuS Zülpich in Bad Münstereifel. Das Derby gegen den Lokalrivalen stand zunächst unter keinem guten Stern für die ErftBaskets, da Innenspielerin Svea Kirschmeier fehlte und mehrere Stammkräfte gesundheitlich angeschlagen waren.

So begann auch die Partie, in die die Gäste viel aufmerksamer und zielstrebiger starteten als die Gastgeberinnen. Nachdem das erste Viertel defensiv absolut verschlafen wurde, konnten sich die Zülpicher Spielerinnen mit 5 Punkten absetzen. Das zweite Viertel sollte sich jedoch ganz anders gestalten. Die ErftBaskets-Mädchen konnten die Gäste durch intensive Verteidigung zu vielen Fehlern zwingen und diese offensiv konsequent in Punkte ummünzen.

Die zweite Hälfte verlief denkbar knapp, immer wieder wechselte die Führung und keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. In der finalen Phase schafften es die ErftBaskets dann doch noch einen letzten Gang hochzuschalten und mit starker Verteidigung und einer großen Portion Siegeswillen, das Spiel zu gewinnen.

Coach Alexander Loske zeigte sich nach dem Spiel stolz auf sein Team: “Wir haben uns heute mit einem absoluten Arbeitssieg belohnt. Außerdem haben wir am Ende die Nerven behalten, wichtige Freiwürfe haben in der entscheidenden Phase den Deckel zugemacht!“

Das nächste Heimspiel WU17 findet am 25.3. um 18:00 Uhr statt. Es wird der Tabellenzweite Bg Bonn MTus und ein entscheidendes Spiel im Kampf um die Meisterschaft erwartet.

Punkteverteilung ErftBaskets: Kerpen , L. , Petram, J. , Richerzhagen, P. (12), Cilensek, C. , Klose, H. , Hohmann, K. (2), Zippel, J. (2), Wiesen, J. (10), Haest, M. (4), Paustian, S. (19), Lier, T. (1)